Auswahl nach den Stichworten:

(Fotografie)

08.05.2018 (Dienstag)

Geschichte des Ortes Dottendorf

08.05.2018 - 29.06.2018

Die von Ortrud Wichmann zusammengestellte Ausstellung handelt von der “Entwicklung des Ortes Bonn-Dottendorf von den Römern bis in die heutige Zeit“. Viele Themen zur Geschichte des alten Dorfes “Dottendorp“ wie Kirche, Schule, Burg, Gedenkstätten, Wegekreuze und Fachwerkhäuser, aber auch die Entstehung der Wohnviertel, sowie neueste Planungen werden vorgestellt.

Die Eröffnung ist am Dienstag, 8. Mai 2018 ab 20 Uhr mit einer Einführung von Klaus Wichmann. Die Ausstellung wird - nun verlängert - bis zum 29. Juni 2018 zu den Öffnungszeiten der Bibliothek Dottendorf gezeigt.

 

05.06.2015 (Freitag)

Endenich: Fotoausstellung »Frangipani - Symbol des ewigen Lebens«

05.06.2015 - 25.06.2015

Endenicher Leseburg

Fotografien von Claudia Manthey

Eröffnung: 5. Juni, 16 Uhr bis 17.30 Uhr

 

Montag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag: 11 bis 13.30 Uhr und 14.30 bis 18 Uhr

Die Frangipani ist eine der schönsten Blüten in der Pflanzenwelt. Die Blüten sind so ebenmäßig, dass sie wie gemalt aussehen. Der Frangipani-Baum wird auch Pagoden- oder Tempelbaum genannt und gilt auf vielen Inseln Indonesiens als heilig.

Als Symbol ewigen Lebens findet man ihn häufig in Tempelanlagen. Auf Hawaii werden sie zu Lei‘s gebunden, in Nicaragua ist sie die Nationalblume. Wer diese Blüte ein einziges Mal blühend gesehen hat und ihren betörenden Duft einatmen durfte, wird sie nie wieder vergessen.

Die Frangipani wird in dieser Ausstellung als Sinnbild der Unsterblichkeit vor wechselnden – oft auch vergänglichen Hintergründen – inszeniert. Durch die perfekte Form der Blüte entstehen so Fotografien, die den Betrachter sowohl als Einzelbild, wie auch als Bilderserie, in ihren Bann ziehen.

Die Bilder sind auf verschiedenen Reisen durch die Karibik und Asien entstanden. Ursprünglich als Malvorlagen für Aquarelle und Acrylmalereien geplant, fanden die Fotografien so viel Anklang, dass es bereits mehrere Ausstellungen gab.

Mitveranstalter: Förderverein der Stadtbücherei Endenich e.V.