Auswahl nach den Stichworten:

(Eintritt frei)

13.09.2019 (Freitag)
26.06.2019 (Mittwoch)

Geschichten aus dem Bonner Süden

20:00

Ein launiger Abend mit Geschichten aus dem Bonner Süden. Hierfür konnten wir Barbara Stein und Gert Müller gewinnen. Sie ist ehemalige Leiterin der Montessori-Schule und er als Mitglied der Rock’n Rollator Show und bei uns als Bilderbuchkino-Vorleser bekannt. Wir freuen uns auf diese beiden Bonner „Urgesteine“ und weitere Zeitzeugen.

Dieser Abend steht im Kontext zur derzeit laufenden Ausstellung „Neues aus dem früheren und heutigen Dottendorf“, in die vielfältige aus der Nachbarschaft eingereichte Beiträge eingeflossen sind.

Eintritt frei.

Blick vom Venusberg auf den Bonner Süden

14.06.2019 (Freitag)

Bilderbuchkino: Müssen wir? ( Spanisch/Deutsch)

16:30

Roxanna und Sören lesen uns das Bilderbuch "Müssen wir? Eine kleine Klogeschichte" auf Spanisch und Deutsch vor.

Eintritt frei.

Roxanna y Sören nos leen en castellano y alemán.

Entrada libre.

Mehrsprachige Lesungen für Kinder mit der KultimO-Leseratte

14.05.2019 (Dienstag)

Bilderbuchkino: So weit oben (Arabisch/Deutsch)

16:30

KultimO-BilderbuchkinoAuf Deutsch und Arabisch
vorgetragen von Naima.
Empfohlen für Kinder ab 2 Jahren.

Eintritt frei.

10.05.2019 (Freitag)

Bilderbuchkino (Spanisch/Deutsch)

16:30

"Das Allerwichtigste" vorgetragen von Claudia und Marcus.

"La cosa más importante" presentada por Claudia und Marcus.

Mehrsprachige Lesungen für Kinder mit der KultimO-Leseratte

07.05.2019 (Dienstag)

Veranstaltung zur Ausstellung "Glänzende Aussichten"

19:00

An der Reling mit Blick auf ein voller bunter Plastiktüten bedecktes Meer:

Referent: Florian Meisser

Schon der Name der Ausstellung – „Glänzende Aussichten“ – könnte sarkastischer kaum sein. Denn was die 40 Karikaturisten da gezeichnet haben, gibt auf den ersten Blick nur sehr wenig Anlass für Optimismus: Meere voller bunter Plastiktüten, ein mutierter Hase mit drei Ohren zwischen genmanipulierten Maispflanzen, ein Arzt, der sich eher um den „kranken“ Euro kümmert als um seine schwerverletzten Patienten.

Bissig, witzig, humorvoll, oft sarkastisch, aber nie mit dem erhobenen Zeigefinger setzt sich die Ausstellung mit aktuellen, aber auch zeitlosen Themen auseinander. Sie zeigt Absurditäten des Alltags wie etwa einen Mann, der eine Energiesparlampe in die Scheinwerferfassung seines riesigen Geländewagens schraubt – „um einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz zu leisten“ natürlich.


„Glänzende Aussichten“ – Ein Event der SDG-Tage Bonn.  17 Events für 17 Ziele: Programm im PDF

#17Ziele  #SDG

Programm: 17 Events für 17 Ziele
Ziele für nachhaltige Entwicklung - Treffpunkt Bibliothek
Bei der Veranstaltung haben wir einen weißen Fallschirm vom Projekt "Parachutes for the Planet" erhalten, einen der 17 zu den 17 Events der Bonner SDG-Tage. Am Sonntag, dem 19. Mai öffnen wir noch einmal die Türen und werden den Fallschirm gemeinsam mit den Besuchern der Ausstellung und des Pfarrfestes bemalen. Was können wir tun, um den Planeten (uns inklusive) wie mit einem Fallschirm aufzufangen und zu retten?
03.05.2019 (Freitag)

Internationales Oledo-Spielefest 2019

15:00 - 18:00

8 Jahre Oledo - Offene Lernwerkstatt Dottendorf

Aus diesem Anlass feiern wir am Freitag, dem 3. Mai 2019 in unserer Bücherei in Dottendorf von 15 bis 18 Uhr unser jährliches internationales Spielefest.

Ab 16:30 Uhr werden junge Musiker und Musikerinnen aus Bonn ihre Instrumente präsentieren. Darunter werden auch die mehrfachen Preisträgerinnen des Bundeswettbewerbs von "Jugend musiziert" Elsa Misof und Sara-Marie Pilawa mit ihren Oboen zu hören sein.

Für den kleinen Hunger stehen Snacks und Getränke bereit.

Wir würden uns sehr freuen, wenn viele Kinder, Jugendliche und auch Erwachsene zu unserem OLEDO-Spielefest kommen könnten.

Oledo international

26.03.2019 (Dienstag)

Lesung für Kinder (Niederländisch/Deutsch)

16:30

KultimO-Leseratte hört mehrsprachiger Lesung für Kinder zu.

Vorgetragen von Evi und Fabian
auf Deutsch und Niederländisch
mit musikalischer Begleitung
Empfohlen für Kinder ab 3 Jahren.

 

Eintritt frei.

15.02.2019 (Freitag)

Lesung für Kinder (Spanisch/Deutsch)

16:30

Auf Deutsch und Spanisch
vorgetragen von Maria und Martin.

Eintritt frei.

Mehrsprachige Lesungen für Kinder mit der KultimO-Leseratte

08.12.2018 (Samstag)

Wir warten aufs Christkind

15:00

Magic Kids von Simsalabonn

Die Magic Kids von Simsalabonn e.V. zeigen eine Zaubershow für Jung und Alt von 5 bis über 100 Jahren. Lassen Sie sich entführen in eine Welt voller Zauber, Phantasie und Geheimnisse. Kommt und staunt mit uns gemeinsam, wenn es heißt: „Hokus Pokus Fidibus, dreimal schwarzer Kater Simsalabonn“

Die Zauberer Alex, Felix, Connor, Noi, Luc, Merlin, Rolf und Klaus freuen sich, euch begrüßen zu können.

Zauberer Zaumu

Leitung: Klaus Haas
Ton : Dethlef Konert
Licht: Moritz Glaser

04.12.2018 (Dienstag)

Bilderbuchkino: Das Allerwichtigste (Arabisch/Deutsch)

16:30

Auf Deutsch und Arabisch
vorgetragen von Naima.
Empfohlen für Kinder ab 3 Jahren.

Eintritt frei.

16.11.2018 (Freitag)

Bilderbuchkino (Spanisch/Deutsch)

16:30

Auf Deutsch und Spanisch
vorgetragen von Maria.

Eintritt frei.

Bundesweiter Vorlesetag

04.11.2018 (Sonntag)

Dottendorfer Bibliotheksfest 2018

15:00 - 18:00

Wir feiern unser 21. Bibliotheksfest mit einem bunten Programm für Kinder und Erwachsene:

Die Bibliothek ist an diesem Nachmittag für die Ausleihe geöffnet.
Der Eintritt ist frei.

Plakatbild Dottendorfer Bibliotheksfest 2018

Eine musikalische Reise durch Afrika mit dem Cozy-Duo

Cozy-Duo Michel Sanya und Rutendo
 
Als „Cozy-Duo“ nehmen uns Rutendo Machiridza und Michel Sanya mit auf eine musikalische Afrikareise. Ihre mit sanften Rhythmen begleiteten Lieder, die vom Leben in Afrika erzählen, von Liebe und Weisheit und der Sehnsucht nach Frieden, berühren manches Herz. Aber auch bekannte und temperamentvolle Songs stehen auf ihrem Programm. Mit ihrer lebendigen und das Publikum ansprechenden Art bringen die Künstler jeden in Stimmung.
 
Michel Sanya

Der kongolesische Musiker Michel Sanya ist Perkussionist, Sänger, Texter und Komponist. In seinen Liedern erzählt er vom Leben in seiner Heimat, aber auch wie er seine neue Heimat wahrnimmt. Dies geschieht meist mit einem Augenzwinkern. Seinen Gesang begleitet er neben der Gitarre mit traditionellen Instrumenten aus dem Kongo wie Likembe (Daumenklavier) und Ngoma (Trommel).
Bei unserem OLEDO-Spielefest hat er uns mit seinem afrikanisches Märchen zum Mitmachen - Mopaya - begeistert.

Rutendo Machiridza

Die Afro-Pop-Sängerin Rutendo Machiridza aus Simbabwe ist Texterin und Komponistin. Sie singt von dem Leben der Menschen in ihrem Land und der Sehnsucht aller Menschen nach Liebe, Frieden und Gerechtigkeit. Ihren Gesang begleitet sie mit ihrer Mbira (großes Daumenklavier). Im Zusammenspiel dieser Instrumente sind die Wurzeln Afrikas immer präsent und spürbar.

Tombola

Ein paar Preise der Tombola Auch dieses Jahr gibt es wieder attraktive Preise für Körper und Geist zu gewinnen: Eintrittskarten und Gutscheine für Theater, Jazz-Konzert, Museum, Bücher, Stadtbibliothek und Apotheke; Malblock, buntes Papier, Stifte zum Malen und Basteln oder fürs Büro, Puzzle für Kinder, Wintermütze und Bonn7s-Rugbyball für die Lektüre und Bewegung an der frischen Luft ...

Mit der freundlichen Unterstützung von

Contra-Kreis-Theater www.contra-kreis-theater.de Bonn
Pantheon Theater
www.pantheon.de Bonn
Deutsches Museum www.deutsches-museum.de Bonn
Dottendorfer Jazznacht www.dottendorfer-ortszentrum.de Dottendorf
Stadtbibliothek Bonn www.bonn.de/stadtbibliothek Bonn
Buchhandlung Jost www.buchhandlung-jost.de Kessenich
Übersetzungen TeXT idiomas www.TeXT-idiomas.com Gronau
Gronau-Apotheke www.gronau-apotheke-bonn.de Gronau
Mitbringsel, Svenja Dembour www.mitbringsel-bonn.de Kessenich
Bonner Tennis- und Hockeyverein · BTHV www.bthv.de · www.rugby-bonn.de Dottendorf
Digitalcourage e.V. www.digitalcourage.de Deutschland
Design Marco dos Santos Pina & Sascha Maynert www.bonn-memo.de Bonn
BonnBuchVerlag www.bonnbuchverlag.de Kessenich
Sparkasse KölnBonn www.sparkasse-koelnbonn.de Kessenich
Haribo www.haribo.de Bonn

Unsere hier nicht aufgezählten KultimO-Mitglieder gehören ebenfalls zu den Unterstützern!

30.10.2018 (Dienstag)

Bilderbuchkino Niederländisch/Deutsch

16:30

Vorgetragen von Evi und Fabian.

Auf Deutsch und Niederländisch
mit musikalischer Begleitung
Empfohlen für Kinder ab 3 Jahren.

 

Eintritt frei.

25.09.2018 (Dienstag)

Bilderbuchkino: Zogg (Spanisch/Deutsch)

16:30

BilderbuchkinoAuf Deutsch und Spanisch vorgetragen von Bettina aus Uruguay.
Empfohlen für Kinder ab 4 Jahren.

Eintritt frei.

29.06.2018 (Freitag)

Gesprächsrunde zur Finissage der Dottendorfer Ausstellung

Die Ausstellung »Geschichte des Ortes Dottendorf« hat großen Anklang gefunden und hat Interesse geweckt, sich mit unserem Umfeld Dottendorf zu beschäftigen.

Wie soll es nun nach der Ausstellung weitergehen?

Zur Finissage laden wir zu einer Gesprächsrunde zu diesem Thema ein.

26.06.2018 (Dienstag)

Bilderbuchkino: Wer hat mein Eis gegessen? (Arabisch/Deutsch)

16:30

Auf Deutsch und Arabisch
Empfohlen für Kinder ab 4 Jahren.

 

Eintritt frei.

29.05.2018 (Dienstag)

Bilderbuchkino Niederländisch/Deutsch

16:30

Vorgetragen von Evi und Fabian.

Auf Deutsch und Niederländisch
Empfohlen für Kinder ab 4 Jahren.

 

Eintritt frei.

06.05.2018 (Sonntag)

Pfarrfest St. Quirin 2018

Nach der Festmesse der Kirche St. Quirinus wird das Pfarrfest rund um das Ortszentrum Dottendorf eröffnet.

KultimO wird wieder mit Bücherverkauf und Seifenblasen präsent sein. Als besondere Attraktion können Sie ab 15 Uhr bereits vor der offiziellen Eröffnung am Dienstag, dem 8. Mai einen Blick in die Ausstellung zur Geschichte des Ortes Dottendorfs werfen.

04.05.2018 (Freitag)

Ingrid Kansy: »Mit dir trau ich mich«

Eine Hundegeschichte über einen indischen Hund und einen deutschen Hund und ein Kind zwischen zwei Welten.

Ingrid Kansy: Mit dir trau ich mich, Geest-Verlag 2017

~ · ~

Liebes Lesekind,

stell Dir vor Du bist in einem anderen Land und alles ist anders, als du es gewohnt bist.
So geht es Ravi. Er fühlt sich fremd.
Zum Glück hilft ihm die Zuneigung eines Hundes seine Probleme zu lösen.

Wenn du mein Buch gelesen hast, kannst du malen oder Theater spielen oder ein Kapitel als Hörspiel aufnehmen.
Hier sind einige Ideen zum Malen:
Mit Buntstiften: Ravi und der Klassenhund als Comic
Mit Wasserfarben: Chumpie, der Straßenhund.
Mit Pastellkreiden: Dein Lieblingshund
Mit Bleistift: Dein Lieblingsschiff
Mit Tusche: Einen Banyanbaum

Du kannst dir auch eine eigene Hundegeschichte ausdenken:
Thema: Mein Hund und ich

Viel Freude!
Deine Autorin
Ingrid Kansy

Die ganz besondere Geschichte eines indischen Jungen, der sich durch die Freundschaft seiner Mutter zu einem deutschen Freund ungeliebt vorkommt. Zum Glück gibt es aber in seiner Heimat Indien einen Großvater und einen Straßen­hund, die ihm einen Halt geben. Doch es kommt, wie es kommen muss. Die Mutter zieht mit ihrem Sohn und ihrem Freund, den sie dort heiraten will, nach Deutschland. Ravi, so der Name des indischen Jungen, ist in der neuen Stadt und in der neuen Schule in Deutschland sehr unglücklich, voller Heimweh nach seiner Heimat, nach den Großeltern und seinem Straßenhund. In der Schule zeigt er sich in seinem Verhalten aggressiv, findet keine Freunde ... Wenn da nicht die Lehrerin mit ihrem Schulhund wäre.

Ingrid Kansy erzählt auf der Basis der Erfahrung von 40 Jahren als Lehrerin, davon 23 Jahre als Schul­leiterin, eine Migrationsgeschichte, die verdeutlicht, wie schwie­rig es für Kinder ist, ein Leben zwischen zwei Kulturen zu führen, eine neue Heimat zu finden. Vertrauen spielt dabei eine ganz wichtige Rolle.

Mit einem eigens gestalteten Begleitheft bietet die Autorin die Mög­lichkeit, das Buch als Hörspiel zu ge­stalten. Als Lesestoff mit der gesamten Klasse oder auch als Einzellektüre in der Freiarbeit und als Vorlage für eine zeich­­nerische Umset­zung gibt es zudem zahl­reiche weitere Möglichkeiten des Einsatzes innerhalb und außerhalb von Schule.