Auswahl nach den Stichworten:

(2019)

24.12.2019 (Dienstag)

Geschlossen wegen Weihnachtsferien

24.12.2019 - 03.01.2020

Die Zweigstelle Dottendorf ist in den Ferien vom 24. Dezember 2019 bis 3. Januar 2020 geschlossen. Sie öffnet ihre Türen wieder am Dienstag, dem 7. Januar 2019.

Denken Sie daran, sich rechtzeitig mit Lektüre einzudecken!

15.11.2019 (Freitag)

Bilderbuchkino (de/es) am Bundesweiten Vorlesetag

16:30

Mehrsprachige Lesung für Kinder: Deutsch/Spanisch.

Eintritt frei.

Logo vom Bundesweiten Vorlesetag mit Vorleser und zuhörendes Kind

27.10.2019 (Sonntag)
13.09.2019 (Freitag)
30.07.2019 (Dienstag)

Geschlossen wegen Sommerferien (3. ‒ 5. Ferienwoche)

30.07.2019 - 16.08.2019

Unsere Zweigstelle Dottendorf ist ab dem Dienstag, 30. Juli für 3 Wochen geschlossen.

Wir sind ab dem 20. August wieder für Sie da.

In dringenden Fällen wenden Sie sich bitte an eine andere Zweigstelle der Stadtbibliothek, die geöffnet hat.

28.06.2019 (Freitag)

Manteca

20:00

15.06.2019 (Samstag)

Barcamp Bonn 2019

Themenbereich 1: wie üblich offen
Themenbereich 2: Schwerpunkt 2019: kollektiv krea_tiv

Veranstalterbeschreibung: Wir kümmern uns kurz vor dem Beethoven-Jahr 2020 noch einmal um die (sonstige) Bonner Kultur. Egal, ob Hochkultur, Subkultur, Kunst, allgemeine Kreativität, ob Tanz, Musik, bildend, ob Laie, Hobby oder Profi, ja, sogar, wenn du völlig kulturlos bist – du bist herzlich eingeladen!
Wir werden kollektiv krea_tiv mit dem Leerraum für alle anderen Themen und Möglichkeiten, denn das BarCamp Bonn bleibt trotz Schwerpunkt themenoffen. Bring dich aktiv ein, sei ein Teil der Bonner Community!

Logo barcamp Bonn

barcamp Koblenz x barcamp Bonn

Bonn und Koblenz feiern ihr 5. Barcamp-Jubiläum gemeinsam.  Freitag, den 14. Juni, findet das BarCamp Koblenz statt, Samstag und Sonntag das Barcamp Bonn. Freitag fährt ein Bus von Bonn nach Koblenz (und zurück), Samstag fährt ein Bus von Koblenz nach Bonn (und zurück); die erste Session findet jeweils schon auf der Fahrt statt.

14.06.2019 (Freitag)

Mehrsprachige Lesung für Kinder (Spanisch/Deutsch)

16:30

Vorgetragen von Roxana.

Presentado por Roxana.

Mehrsprachige Lesungen für Kinder mit der KultimO-Leseratte

04.06.2019 (Dienstag)

Neues aus dem früheren und heutigen Dottendorf

04.06.2019 - 28.06.2019

Die Ausstellung »Geschichte des Ortes Dottendorf« 2018 hat großen Anklang gefunden und hat Interesse geweckt, sich mit unserem Umfeld Dottendorf zu beschäftigen. In einer gut besuchten Gesprächsrunde zur Finissage wurde besprochen, wie es weitergehen kann. Daraufhin wurden neue Beiträge eingereicht, die in die aktuelle Ausstellung mit aufgenommen wurden.

Die diesjährige von Ortrud und Klaus Wichmann zusammengestellte Ausstellung zum Thema "Neues zur Entwicklung des Ortes Bonn-Dottendorf" behandelt viele Themen zur Geschichte des alten Dorfes “Dottendorp“ wie Kirche, Schule, Burg, Gedenkstätten, Wegekreuze und Fachwerkhäuser; aber auch die Entstehung der Wohnviertel, sowie neueste Planungen werden vorgestellt.

 

Dottendorf

19.05.2019 (Sonntag)

Pfarrfest mit Ausstellungsfinissage und Fallschirm-Aktion

Nach der Festmesse der Kirche St. Quirinus wird das Pfarrfest rund um das Ortszentrum Dottendorf eröffnet.

KultimO wird (ab ca. 13 Uhr) wieder mit Bücherverkauf und Aktivitäten für Kinder präsent sein.

Ich male die Umwelt, wie sie mir gefällt

In einer "Fallschirm-Aktion" für unseren Planeten werden wir zum Thema Umweltschutz und nachhaltige Entwicklung malen. Macht mit! #BonnAct4SDG

Glänzende Aussichten

Außerdem können Sie einen letzten Blick in die Ausstellung "Glänzende Aussichten" werfen - 99 Karikaturen zu Klima, Konsum und anderen Katastrophen. Ein Event der Bonner SDG-Tage.

 

Fallschirm für unseren Planeten

Bei der Einführungsveranstaltung zur Ausstellung haben wir über Sandra Prüfer von dem Projekt "Parachutes for The Planet" einen der 17 Fallschirme zu den 17 Events der Bonner SDG-Tage erhalten. Er hat 3,5 m Durchmesser und noch ist er weiß ‒ und nun wollen wir ihn gemeinsam mit den Besuchern bemalen. Alle dürfen mitmachen, Kinder und Erwachsene. Kunstpädagogin Helen Wichmann wird die Aktion leiten.
Was können wir tun, um den Planeten (uns inklusive) wie mit einem Fallschirm aufzufangen und zu retten?

Es soll dabei auch um unseren Handabdruck gehen.

Am 29. Juni findet das Abschlussfest der Weltbaustelle Bonn statt, an dem wir teilnehmen und zu dem wir unseren bemalten Fallschirm mitbringen möchten.

 

Treffpunkt Bibliothek für 17 Ziele

14.05.2019 (Dienstag)

Bilderbuchkino: So weit oben (Arabisch/Deutsch)

16:30

KultimO-BilderbuchkinoAuf Deutsch und Arabisch
vorgetragen von Naima.
Empfohlen für Kinder ab 2 Jahren.

Eintritt frei.

10.05.2019 (Freitag)

Bilderbuchkino (Spanisch/Deutsch)

16:30

"Das Allerwichtigste" vorgetragen von Claudia und Marcus.

"La cosa más importante" presentada por Claudia und Marcus.

Mehrsprachige Lesungen für Kinder mit der KultimO-Leseratte

07.05.2019 (Dienstag)

Veranstaltung zur Ausstellung "Glänzende Aussichten"

19:00

An der Reling mit Blick auf ein voller bunter Plastiktüten bedecktes Meer:

Referent: Florian Meisser

Schon der Name der Ausstellung – „Glänzende Aussichten“ – könnte sarkastischer kaum sein. Denn was die 40 Karikaturisten da gezeichnet haben, gibt auf den ersten Blick nur sehr wenig Anlass für Optimismus: Meere voller bunter Plastiktüten, ein mutierter Hase mit drei Ohren zwischen genmanipulierten Maispflanzen, ein Arzt, der sich eher um den „kranken“ Euro kümmert als um seine schwerverletzten Patienten.

Bissig, witzig, humorvoll, oft sarkastisch, aber nie mit dem erhobenen Zeigefinger setzt sich die Ausstellung mit aktuellen, aber auch zeitlosen Themen auseinander. Sie zeigt Absurditäten des Alltags wie etwa einen Mann, der eine Energiesparlampe in die Scheinwerferfassung seines riesigen Geländewagens schraubt – „um einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz zu leisten“ natürlich.


„Glänzende Aussichten“ – Ein Event der SDG-Tage Bonn.  17 Events für 17 Ziele: Programm im PDF

#17Ziele  #SDG

Programm: 17 Events für 17 Ziele
Ziele für nachhaltige Entwicklung - Treffpunkt Bibliothek
Bei der Veranstaltung haben wir einen weißen Fallschirm vom Projekt "Parachutes for the Planet" erhalten, einen der 17 zu den 17 Events der Bonner SDG-Tage. Am Sonntag, dem 19. Mai öffnen wir noch einmal die Türen und werden den Fallschirm gemeinsam mit den Besuchern der Ausstellung und des Pfarrfestes bemalen. Was können wir tun, um den Planeten (uns inklusive) wie mit einem Fallschirm aufzufangen und zu retten?
03.05.2019 (Freitag)

Internationales Oledo-Spielefest 2019

15:00 - 18:00

8 Jahre Oledo - Offene Lernwerkstatt Dottendorf

Aus diesem Anlass feiern wir am Freitag, dem 3. Mai 2019 in unserer Bücherei in Dottendorf von 15 bis 18 Uhr unser jährliches internationales Spielefest.

Ab 16:30 Uhr werden junge Musiker und Musikerinnen aus Bonn ihre Instrumente präsentieren. Darunter werden auch die mehrfachen Preisträgerinnen des Bundeswettbewerbs von "Jugend musiziert" Elsa Misof und Sara-Marie Pilawa mit ihren Oboen zu hören sein.

Für den kleinen Hunger stehen Snacks und Getränke bereit.

Wir würden uns sehr freuen, wenn viele Kinder, Jugendliche und auch Erwachsene zu unserem OLEDO-Spielefest kommen könnten.

Oledo international

02.05.2019 (Donnerstag)

Global Festival of Action 2019 (SDGs der UN)

02.05.2019 - 04.05.2019

Beitrag zu globalen Nachhaltigkeitszielen

Lokale Praxis für globale Ziele. Bibliotheken können gute Möglichkeiten bieten, sich vor Ort für global nachhaltige Entwicklung einzusetzen.

Zum einen kann eine Bibliothek selbst direkt zu den unterschiedlichen Zielen beitragen, insbesondere zu den Zielen 4 und 11, "Chancengerechte und hochwertige Bildung" und "Nachhaltige Städte und Gemeinden". Zum anderen kann sie Raum bieten, sich mit allen 17 Zielen zu befassen - angefangen bei der Bereitstellung der Medien, verstärkt durch gezielte Maßnahmen.

Die 17 Ziele

Chancengerechte und hochwertige BildungZiel 4 im Wortlaut der UN-Resolution:

Inklusive, gerechte und hochwertige Bildung gewährleisten, lebenslanges Lernen fördern, Zugang zur Bildung für Nachhaltige Entwicklung gewähren.

#17Ziele

Beim ersten "Global Festival of Ideas" wurde offiziell die Aktionskampagne der UN-Nachhaltigkeitsziele gestartet und das dafür eingerichtete UN-Büro "Global Action Campaign Center" eröffnet. Es hat im März 2017 stattgefunden und KultimO war dabei.

#GFI4SD

KultimO beim Global Festival of Ideas

März 2018 und Mai 2019 geht es weiter mit dem Global Festival of Action in Bonn.

30.04.2019 (Dienstag)

Ausstellung: Glänzende Aussichten

30.04.2019 - 19.05.2019

99 Karikaturen zu Klima, Konsum und anderen Katastrophen.

An der Reling mit Blick auf ein voller bunter Plastiktüten bedecktes Meer:

Mit einer Einführungsveranstaltung am 7. Mai 2019, 19 Uhr.

In den Karikaturen zu Themen wie Lebensstil, Konsum, Klimawandel und Gerechtigkeit wagen 40 Karikaturistinnen und Karikaturisten einen überraschend anderen Blick auf die Herausforderungen unserer Zeit.

Auf witzige, verblüffende und manchmal auch erschreckende Weise regen sie zum Nachdenken an über die Abgründe unseres individuellen Verhaltens, aber auch über die großen weltpolitischen Zusammenhänge.

Ausstellung in Kooperation mit dem Hilfswerk Misereor.

 

Sonderöffnung zur Finissage

Am Sonntag, dem 19. Mai öffnen wir noch einmal unsere Türen für die Ausstellung! Das Pfarrfest findet an diesem Tag auf dem Gelände des Ortszentrums Dottendorf statt, wo wir auch einen Stand haben. Dort könnt ihr an unserer Aktion teilnehmen, bei der wir gemeinsam einen Fallschirm für unseren Planeten bemalen. #BonnAct4SDG

Programm: 17 Events für 17 Ziele

„Glänzende Aussichten“ – Ein Event der Bonner SDG-Tage.  17 Events für 17 Ziele: Programm im PDF

#17Ziele  #SDG

Ziele für nachhaltige Entwicklung - Treffpunkt Bibliothek
16.04.2019 (Dienstag)

Geschlossen wegen Ostern (1. Ferienwoche)

16.04.2019 - 19.04.2019

Während der Karwoche ist die Stadtteilbibliothek Dottendorf geschlossen.
Ab Dienstag, dem 23. April 2019 sind wir wieder wie gewohnt für Sie da.

28.03.2019 (Donnerstag)

Lumpenball

20:00

Plakat

Lumpenball – Lesung – Bilderschau und Musik

von und mit Marina Barth, Harald Rutar (Akkordeon) und Radek Stawarz (Violine)

Köln vor dem Krieg. Quirliges, großstädtisches Flair, rheinischer Frohsinn und provinzielle Heimatliebe – es ist eine Stadt voller Gegensätze, in der Willi Ostermann Musikrevuen auf kleine Kabarettbühnen bringt und politisch visionäre Künstlerzirkel mit ihren Lumpenbällen die bürgerliche Behaglichkeit aufs Korn nehmen.

Fanny Meyer ist eine junge, selbstbestimmte Schauspielerin und Puppenspielerin im Kölner Hänneschentheater. Sie erlebt ungläubig, wie ein Machtwechsel, den niemand ernst nimmt, ihre gesamte Welt auf den Kopf stellt.

Witzig, selbstironisch und manchmal unverschämt nimmt Autorin Marina Barth Sie mit ins alte Köln, zeigt Bilder, erzählt Geschichten und liest aus ihrem neuen Roman „Lumpenball“, der die – größtenteils fiktive – Geschichte der historischen Fanny Meyer aus der Ich-Perspektive erzählt.

Harald Rutar (Akkordeon) und Radek Stawarz (Violine) begleiten sie zu ausgewählten Ostermann-Liedern, die ganz im Geiste jener Aufbruchsstimmung modernisiert und verjazzt den musikalischen Rahmen bilden.

Ein historischer Heimatabend, der ein wenig Licht in das Schicksal der verschollenen Fanny Meyer bringt.

Eintritt und Infos siehe www.dottendorfer-ortszentrum.de/...

26.03.2019 (Dienstag)

Lesung für Kinder (Niederländisch/Deutsch)

16:30

KultimO-Leseratte hört mehrsprachiger Lesung für Kinder zu.

Vorgetragen von Evi und Fabian
auf Deutsch und Niederländisch
mit musikalischer Begleitung
Empfohlen für Kinder ab 3 Jahren.

 

Eintritt frei.

21.02.2019 (Donnerstag)