Auswahl nach den Stichworten:

(2018)

04.12.2018 (Dienstag)

Bilderbuchkino: Das Allerwichtigste (Arabisch/Deutsch)

16:30

Auf Deutsch und Arabisch
vorgetragen von Naima.
Empfohlen für Kinder ab 3 Jahren.

Eintritt frei.

04.11.2018 (Sonntag)

Dottendorfer Bibliotheksfest 2018

15:00 - 18:00

Wir feiern unser 21. Bibliotheksfest.

03.11.2018 (Samstag)
02.11.2018 (Freitag)
30.10.2018 (Dienstag)

Bilderbuchkino Niederländisch/Deutsch

16:30

Vorgetragen von Evi und Fabian.

Auf Deutsch und Niederländisch
mit musikalischer Begleitung
Empfohlen für Kinder ab 3 Jahren.

 

Eintritt frei.

01.10.2018 (Montag)
25.09.2018 (Dienstag)

Bilderbuchkino: Zogg (Spanisch/Deutsch)

16:30

BilderbuchkinoAuf Deutsch und Spanisch vorgetragen von Bettina aus Uruguay.
Empfohlen für Kinder ab 4 Jahren.

Eintritt frei.

07.09.2018 (Freitag)
28.08.2018 (Dienstag)

SommerLeseClub-Abschlussfest 2018

Während der Sommerferien läuft der SommerLeseClub 2018.

Wer kann beim SommerLeseClub mitmachen?

Alle Schüler ab der fünften Klasse, auch Schüler, die ins fünfte Schuljahr wechseln.

Für die Teilnehme müssen die Jungen und Mädchen während der Sommerferien drei Bücher lesen und dann darüber kurz berichten. Hierfür gibt es bei der Abschlussparty eine Urkunde.

  • Die Anmeldungen sind in fast allen Zweigstellen der Stadtbibliothek oder online möglich.
  • Start der Ausleihe der dazugehörigen Bücher war am 14. Juli.
  • Wer bis zum 24. August drei oder mehr Bücher gelesen hat, erhält eine Urkunde und kann sich die Teilnahme auf dem Zeugnis als außerschulische Leistung vermerken lassen.
  • Die Leselogbücher, in denen verzeichnet wird, welche Bücher gelesen wurden, müssen bis Freitag, 24. August, in einer der städtischen Bibliotheken abgegeben werden.
  • Am Dienstag, 28. August, ist ab 16 Uhr in der Zentralbibliothek im Haus der Bildung die "Sommerleseclub-Abschlussparty" . Hier erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Urkunden und Preise.

Die Idee des Sommerleseclubs stammt von der Initiative des Reading Clubs aus Los Angeles. Die Stadtbibliothek Brilon importierte diese Aktion 2002. 2005 hat das Kultursekretariat NRW in Gütersloh die finanzielle Förderung und organisatorische Federführung für die beteiligten Städte in Nordrhein-Westfalen übernommen. Die Stadtbibliothek Bonn beteiligt sich seit 2007 am Sommerleseclub. Über 120 Bibliotheken bundesweit nehmen inzwischen am Sommerleseclub teil, die meisten davon aus Nordrhein-Westfalen.

 

26.08.2018 (Sonntag)
24.08.2018 (Freitag)

Abgabetermin der SommerLeseClub-Logbücher

Endspurt vom SommerLeseClub! Eure Leselogbücher könnt ihr bis zum 24. August bei uns abgeben. In Dottendorf oder fast jeder anderen Zweigstelle der Stadtbibliothek Bonn.

Während der Sommerferien läuft der SommerLeseClub 2018.

Wer kann beim SommerLeseClub mitmachen?

Alle Schüler ab der fünften Klasse, auch Schüler, die ins fünfte Schuljahr wechseln.

Für die Teilnehme müssen die Jungen und Mädchen während der Sommerferien drei Bücher lesen und dann darüber kurz berichten. Hierfür gibt es bei der Abschlussparty eine Urkunde.

  • Die Anmeldungen sind in fast allen Zweigstellen der Stadtbibliothek oder online möglich.
  • Start der Ausleihe der dazugehörigen Bücher war am 14. Juli.
  • Wer bis zum 24. August drei oder mehr Bücher gelesen hat, erhält eine Urkunde und kann sich die Teilnahme auf dem Zeugnis als außerschulische Leistung vermerken lassen.
  • Die Leselogbücher, in denen verzeichnet wird, welche Bücher gelesen wurden, müssen bis Freitag, 24. August, in einer der städtischen Bibliotheken abgegeben werden.
  • Am Dienstag, 28. August, ist ab 16 Uhr in der Zentralbibliothek im Haus der Bildung die "Sommerleseclub-Abschlussparty" . Hier erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Urkunden und Preise.

Die Idee des Sommerleseclubs stammt von der Initiative des Reading Clubs aus Los Angeles. Die Stadtbibliothek Brilon importierte diese Aktion 2002. 2005 hat das Kultursekretariat NRW in Gütersloh die finanzielle Förderung und organisatorische Federführung für die beteiligten Städte in Nordrhein-Westfalen übernommen. Die Stadtbibliothek Bonn beteiligt sich seit 2007 am Sommerleseclub. Über 120 Bibliotheken bundesweit nehmen inzwischen am Sommerleseclub teil, die meisten davon aus Nordrhein-Westfalen.

 

06.08.2018 (Montag)
30.07.2018 (Montag)

Geschlossen wegen Sommerferien (3. ‒ 5. Ferienwoche)

30.07.2018 - 20.08.2018

Unsere Zweigstelle Dottendorf ist ab dem Dienstag, 1. August für 3 Wochen geschlossen.

Wir sind ab dem 22. August wieder für Sie da.

In dringenden Fällen wenden Sie sich bitte an eine andere Zweigstelle der Stadtbibliothek, die geöffnet hat.

05.07.2018 (Donnerstag)
26.06.2018 (Dienstag)

Bilderbuchkino: Wer hat mein Eis gegessen? (Arabisch/Deutsch)

16:30

Auf Deutsch und Arabisch
Empfohlen für Kinder ab 4 Jahren.

 

Eintritt frei.

29.05.2018 (Dienstag)

Bilderbuchkino Niederländisch/Deutsch

16:30

Vorgetragen von Evi und Fabian.

Auf Deutsch und Niederländisch
Empfohlen für Kinder ab 4 Jahren.

 

Eintritt frei.

19.05.2018 (Samstag)

Mai-Tanzparty im OZDottendorf

20:00

Plakat: Tanzen in Dottendorf

Von 20 bis ca. 24 Uhr Party im Freestyle.

Im Ortszentrum Dottendorf.

Eintritt: 5,- Euro

Veranstalter: Bürgerverein Dottendorf/Gronau

08.05.2018 (Dienstag)

KultimO-Mitgliederversammlung 2018

18:00

Die Einladungen mit den Tagesordnungspunkten wurden an die Mitglieder verschickt. Sollten Sie als Mitglied keine erhalten haben, wenden Sie sich bitte an info@kultimo.de.

Lesung: Neues aus dem Bahnhof Bauch (Chinesisch/Deutsch)

16:30

"Neues aus dem Bahnhof Bauch"
auf Deutsch und Chinesisch
vorgetragen von Xiao.
Empfohlen für Kinder ab 3 Jahren.

 

Eintritt frei.

Geschichte des Ortes Dottendorf

08.05.2018 - 29.06.2018

Die von Ortrud Wichmann zusammengestellte Ausstellung handelt von der “Entwicklung des Ortes Bonn-Dottendorf von den Römern bis in die heutige Zeit“. Viele Themen zur Geschichte des alten Dorfes “Dottendorp“ wie Kirche, Schule, Burg, Gedenkstätten, Wegekreuze und Fachwerkhäuser, aber auch die Entstehung der Wohnviertel, sowie neueste Planungen werden vorgestellt.

Die Eröffnung ist am Dienstag, 8. Mai 2018 ab 20 Uhr mit einer Einführung von Klaus Wichmann. Die Ausstellung wird - nun verlängert - bis zum 29. Juni 2018 zu den Öffnungszeiten der Bibliothek Dottendorf gezeigt.